Home.
Über Volkmar.
Fotogalerie.
Volkmar - lebte und bildbearbeitete im Hunsrück, wobei ihn die Fotografie und das dazu
erforderliche technische Equipment nicht sehr reizten. In seinen Menschen-Bildnissen,
meist Composings, vermischt er gerne die Realität mit mal sanften, harten und teils
erotischen Traumsequenzen und zielte dabei auf einen gewissen Aha-Effekt beim
Betrachten. Durch die Kontakte mit zahlreichen Fotokolleg(innen), Models und
unterwegs in vielen Bildforen und bei Workshops fand Volkmar seine Inspirationen und
vermischte diese mit der eigenen Fantasie. Hauptsache, alles ist farbenprächtig und
emotional, wobei er zudem gerne in seinen Werken monochrome Facetten sowie
surreale und abstrakte Nuancen einfließen ließ. Dem ambitionierten Bildkünstler ging es
nicht um den Zuspruch vom Massenpublikum, sondern um die Bildbetrachter, die in
seinen Menschenbildern den Moment verspürten: innezuhalten! Unsere derzeitige Epoche
ist in vielen Bereichen verquer, düster, egozentrisch, ausbeutend, zerstörend –
und doch nicht hoffnungslos.
All das beeinflusste seinen inkonstanten und doch erkennbaren Bildstil und
Volkmar betitelte sich selbst als hobbystischen
Bildfetischisten - er produzierte hauptsächlich
für sich und seine Nachwelt.